News

News

In der Serie „Bühne? Frei!“ der Süddeutschen Zeitung schrieb Nils über das, was er  im zweiten Lockdown am meisten vermisst, nämlich die konzentrierte Seligkeit.

In der Pinakothek der Moderne in München spielten Musiker bei dem Projekt „Museum lebt“ vor großen Kunstwerken, statt wie sonst auf der Bühne. So auch Nils Mönkemeyer, der Artikel dazu: LINK

Nils Mönkemeyer spielte bei BR Klassik im Weihnachts-Livestream gemeinsam mit Kammermusikfreunden am 21. Dezember. HIER kann man sich das Video immer noch ansehen.

Residenzen 2021

Nils Mönkemeyer wird Residenz-Künstler bei den Schwetzinger Festspielen 2021 und Preisträger in Residence bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. In Schwetzingen (Porträt bei SWR Classic) wird er in drei Konzerten zu hören sein – in Mecklenburg-Vorpommern ist er an der Gestaltung von insgesamt 25 Konzerten beteiligt.

Kommende Konzerte

Einige Festivals werden diesen Sommer doch noch stattfinden in veränderter Form und zumeist mit „doppelten“ Konzerten: so auch die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, der MDR Musiksommer als Sonderausgabe und die Sommerlichen Musiktage Hitzacker. Alle Details und Links finden Sie aktualisiert unter den Konzertterminen hier auf der Website!